Sie sind hier : Startseite →  (2) Historie - Voll-Profis→  AEG Telefunken Profi

Zum Auffrischen und Schmunzeln . . .

. . . sind diese Museums-Seiten hier gedacht, denn viele wissen nicht mehr oder noch nicht, wie es damals angefangen hat und wie das wirklich funktioniert mit den Tonband- und den Magnetbandgeräten aus alter Zeit. Viele Bilder können Sie durch Anklicken vergrößern, auch dieses.

Bei der AEG haben sie 1934 bis 1941 das Tonbandgerät entwickelt und perfektioniert. Doch die AEGler waren zum falschen Zeitpunkt am falschen Ort und fielen mitsamt dem 1000 jährigen Reich im April 1945 in das große schwarze Loch. Sie hatten den 2. Weltkrieg nämlich verloren, trotz aller Mühen.

Dann war erstmal "Pause" und diese Pause ließen die Amerikaner nicht ungenutzt verstreichen, auch wenn es drüben in Amerika erhebliche Anlaufschwierigkeiten gab, bevor 1948 das erste Ampex 200 funktionierte.

Etwa um 1952 oder 1953 war nach diversen AEG T8 und AEG T9 Versuchen die erste Telefunken M5 fertig.

- Werbung Dezent -
© 2001/2017 - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Germany - Wiesbaden - Impressum und Museums-Telefon - zur RDE-Seite - NEU : Zum Flohmarkt