Sie sind hier : Startseite →  Technik und Wissen→  Technik Artikel

Zum Auffrischen und Schmunzeln . . .

. . . sind diese Museums-Seiten hier gedacht, denn viele wissen nicht mehr oder noch nicht, wie es damals angefangen hat und wie das wirklich funktioniert mit den Tonband- und den Magnetbandgeräten aus alter Zeit. Viele Bilder können Sie durch Anklicken vergrößern, auch dieses.

Das mit der Magnetbandtechnik war gar nicht so einfach, wie es heute dargestellt wird.

Darum bringen wir in zwangloser Folge fundierte technische Artikel und Beschreibungen von direkten oder korrespondierenden Techniken und Forschungen auf dem Gebiet der vergangenen 60 Jahre Magnetbandtechnik.

 

Es sind zum Teil sogar kommentierte wissenschaftliche Ausarbeitungen, die natürlich in den letzten 20 Jahren völlig überholt wurden.

 

Ein erster Artikel beschäftigte sich mit der >Kopf - Band< - "Beziehung" von der Firma Ampex aus dem Jahr 1968.

 

Dann kommen Artikel über die Normung und die DIN Normen der Magnetband und Magnet-Filmtechnik.

1. HEAD -TO -TAPE INTERFACE

- By M. Wildmann, Ampex Corporation

 

Diese fachliche physikalische Betrachtung ist darum so interessant, weil beim Data Recording der Kopf-Band Kontakt auf keine Fall abreißen darf.

 

Eine Übersetzung aus dem Englischen ist wegen der Fachbegriffe gar nicht so einfach und ist in Vorbreitung.

- Werbung Dezent -
© 2001/2017 - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Germany - Wiesbaden - Impressum und Museums-Telefon - zur RDE-Seite - NEU : Zum Flohmarkt