Sie sind hier : Startseite →  (4) Historie - Video Technik→  Ampex (Video)

Zum Auffrischen und Schmunzeln . . .

. . . sind diese Museums-Seiten hier gedacht, denn viele wissen nicht mehr oder noch nicht, wie es damals angefangen hat und wie das wirklich funktioniert mit den Tonband- und den Magnetbandgeräten aus alter Zeit. Viele Bilder können Sie durch Anklicken vergrößern, auch dieses.

Ampex war der unbestrittene Weltmarktführer.

Wie beim DLT, hier lag das Geheimnis, im Magnetkopf.

Und sie waren die Ersten. Das mit den Ampex Studio- Tonbandgeräten hatte vorzüglich und glücklich geklappt. Irgendwie kam jedesmal der Zufall oder das Glück zu Hilfe. Doch die Ampex Mannen waren so klug, sich nicht auf ihren Lorbeeren auszuruhen. Der Vorsprung war da, aber er war gering. Und RCA und ein paar Andere jagten (mit viel Geld im Rücken) gnadenlos hinterher. Diese Mentalität (oder Philosophie) hatten die Amerikaner damals schon, selbst im eigenen Land.

 

Die Legende sagt, keine Tricks waren zu schmutzig oder zu verwerflich, um an die Firmengeheimnisse der Anderen (der Konkurrenz) heran zu kommen. Watergate war da nur ein Ausrutscher, der irgendwie doch noch hoch gespielt wurde. Es war nach Insiderberichten in den USA Gang und gäbe, Geheimnisse oder Wissen zu klauen, was das Zeug hielt. Auch Microsoft hatte sich ja den Stacker einfach mal so von der kleinen Klitsche STAC geklaut und später nach verlorenem Prozess aus der Portokasse (mit einem Grinsen im Logo) mit 120 Millionen Dollar abgegolten. Doch Stac war dann pleite, das meiste bekamen die Anwälte und der Rest reichte nicht zum Überleben.

 

Also kurzum, die Ampex Mannen hatten immerwährenden Leidensdruck, immer wieder die Ersten und die Besten zu sein. Das ging auch jahrelang gut, bis die Japaner mit Gewalt auch diesen Markt besetzten.

 

Hier finden Sie die Ampex Story der Video Magnetbandgeräte. Die Bilder kommen teilweise von Freunden aus den USA sowie von der eigenen Digitalkamera von den Geräten aus dem Fernsehfundus in Wiesbaden

 

Also da kommt noch mehr über die großen AMPEX 2" Video Boliden, denn es stehen ein paar (fast 20 Stück) hier in Wiesbaden im Fernsehfundus.

 

- Werbung Dezent -
© 2001/2017 - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Germany - Wiesbaden - Impressum und Museums-Telefon - zur RDE-Seite - NEU : Zum Flohmarkt