Sie sind hier : Startseite →  Magnetband-Kassetten→  Video Kassetten→  Die Bosch BCN 1"

Zum Auffrischen und Schmunzeln . . .

. . . sind diese Museums-Seiten hier gedacht, denn viele wissen nicht mehr oder noch nicht, wie es damals angefangen hat und wie das wirklich funktioniert mit den Tonband- und den Magnetbandgeräten aus alter Zeit. Viele Bilder können Sie durch Anklicken vergrößern, auch dieses.

Die Bosch BCN 1" Kassette für die mobilen BCN recorder

Nachdem die BCN40 und BCN 50 1" Open Reel Farb-Videorecorder der Darmstädter Bosch Fernsehanlagen GmbH für ganz kurze Zeit (1975-1977) nahezu weltweit die Renner im Fernseh-Studiobetrieb wurden, war angeblich die mobile Version sehr gefragt.

Daraufhin hatte die Fese mehrere ?? (BCN 21) mobile Spulenrecorder entwickelt, die auch leidlich Anklang fanden.

Doch die Bedienbarkeit der 45 Kilo Spulenrecorder draußen außerhalb der wohlbehüteten Studios war natürlich schwerfällig, der Transport der immer noch großen und schweren Spulen in's Studio ebenso, also mußte einRecorder und eine Kassette mit diesem Format her.

Das war dann der BCN 5 Recorder von 1981 sowie der Kassettenrobooter BCN 100.

Fotos vom Innenleben kommen noch.

- Werbung Dezent -
© 2001/2017 - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Germany - Wiesbaden - Impressum und Museums-Telefon - zur RDE-Seite - NEU : Zum Flohmarkt