Sie sind hier : Startseite →  Magnetband-Kassetten→  Video Kassetten→  Ende + Ausblick

Zum Auffrischen und Schmunzeln . . .

. . . sind diese Museums-Seiten hier gedacht, denn viele wissen nicht mehr oder noch nicht, wie es damals angefangen hat und wie das wirklich funktioniert mit den Tonband- und den Magnetbandgeräten aus alter Zeit. Viele Bilder können Sie durch Anklicken vergrößern, auch dieses.

Wir haben bestimmt noch einige Kassetten vergessen oder hier noch nicht eingestellt.

Denn inzwischen sind einige Jahre vergangen, da wir mit dieser Aufstellung angefangen hatten. Es wir dalso kontinuierlich nachgepflegt.

Das Ende der Kassetten an sich.

Camcorder mit 30 Giga Festplatte

Video- oder Audio- oder Data-Kassetten, das ist difizile Mechanik mit einem ganz erheblichen Aufwand der Wandlung von analogen Informationen in digitale Informationen oder zurück oder hin und zurück.

Im Jahr 2008 ist das alles nicht mehr zeitgemäß, weil die Technik längst mehrere Evolutionsstufen weiter "gerannt" ist.

Selbst unser "ganz moderner" Sony DCR SR30 Festplatten- Camcorder ist in 2008 schon wieder altes Eisen. Denn auch dort ist anfällige Mechanik (in Form einer Festplatte) drinnen.

Die modernen Flash-Speicher sind ganz stark im Kommen und überbieten alle alten (mechanischen) Lösungen, also alles, das sich dreht und windet.


.

- Werbung Dezent -
© 2001/2017 - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Germany - Wiesbaden - Impressum und Museums-Telefon - zur RDE-Seite - NEU : Zum Flohmarkt