Sie sind hier : Startseite →  (4) Historie - Video Technik→  Camcorder ab 1985→  Größen-Vergleich

Zum Auffrischen und Schmunzeln . . .

. . . sind diese Museums-Seiten hier gedacht, denn viele wissen nicht mehr oder noch nicht, wie es damals angefangen hat und wie das wirklich funktioniert mit den Tonband- und den Magnetbandgeräten aus alter Zeit. Viele Bilder können Sie durch Anklicken vergrößern, auch dieses.

Die "Schrumpfung" der mobilen Kameras und Recorder

Wie in der EDV, so sind auch in der artver- wandten Videorecorder-Technik 20 Jahre eine ganz schön lange Zeit. Dort haben sich auch mehrere Generationen von Technologien nacheinander abgelöst.

 

Die analoge Aufzeichnung von Röhren- Kameras, dann die CCD Kameras, dann der digitale Ton zum analogen Bild, dann die digitale Aufzeichnung von Ton und Bild erst auf große Kassetten, dann auf 8mm Band, dann auf die miniDV Band-Kassette.

 

An den Fotos sieht man, daß es da gewaltige Unterschiede gegeben hatte.

 

Unten auf dem 2. Bild ganz rechts der mobile NV 180 Recorder von Pansonic, der zu seiner Zeit 1985 ein herausragendes Produkt war.

Die vorerst letzte Generation Stand März 2006

Hier der Vergleich von der letzten Generation von analogen Hi8 Camcordern und der neuen Sony miniDV Serie. Das ist vermutlich die letzte Generation von auf Magnetband basierenden Camcordern.

 

Aber man weiß ja nie . . . .

Nach oben

- Werbung Dezent -
© 2001/2017 - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Germany - Wiesbaden - Impressum und Museums-Telefon - zur RDE-Seite - NEU : Zum Flohmarkt