Sie sind hier : Startseite →  Magazine + Zeitschriften→  "tonband" 2 (Einzelartikel)

Die Zeitschrift "TONBAND" - ein Versuch von Karl Breh aus 1963 bis 1973

Alle uns vorliegenden Hefte

Die aus den Anfangszeiten der High-Fidelity sehr bekannte Audio- und Hifi-Zeitschrift "Hifi-Stereophonie" wurde bereits zum Beginn des Jahres 1962 als führendes Spezialmagazin für hochwertige Hifi-Geräte aus der Taufe gehoben.


"Das Tonbandgerät" paßte da anfänglich nur bedingt rein, vor allem gab es - neben den teuren Studiogeräten - nur ganz wenige so richtig hochwertige Heimtonbandgeräte. Die ganzen anderen sogenannten Consumer-Geräte wären dort fehl am Platze gewesen. So dachte man in der Redaktion des G. Braun Verlags in Karlsruhe bereits recht früh über eine neue Spezial-Zeitschrift nach.

Die erste (kostenlose) Pilot-Ausgabe gab es dann im Dezember 1963.
.

Hier finden Sie die ausgliederten Artikelserien

Erstens machen die Artikelserien nur Sinn, wenn man die auch am Stück durchlesen kann und zweitens sind die aufgearbeiteten Einzelausgaben der Zeitschrift hier im Web dadurch viel zu aufgebläht worden und nicht mehr lesbar.
.

Unsere Tonbandgeräte 1964
Unsere Tonbandgeräte - 1 bis 4
Unsere Tonbandgeräte - 5 bis 8
Pflege der Tonköpfe 1965
Unsere Mikrofone - ab 1964
Mikrofone anschliessen 1964
MESSE News 1965
Schmalfilmvertonung 1965
Mitschneiden und Überspielen
Videotechnik ab 1964/65
Philips video-recorder 3400
Das Urheberrecht von 1966
Funkausstellung 1967
Die Phono-Wirtschaft 1968
Die neue BASF Magnetbandfabrik
Das tönende DIA (1966)
DIA-Vertonung anders (1968)
Gestaltungsmittel Tontechnik
Tonbandlehrgänge 1968
Philips Videorecorder LDL 1000
Die AKG "Hall-Platte"
TED-Bildplatte-1971-Teil-1
TED-Bildplatte-1971-Teil-2
TED-Bildplatte-1971-Teil-3
TED-Bildplatte-1971-Teil-4
TED-Bildplatte-1971-Teil-5
1972 - neue 3M Magnetbänder
- Werbung Dezent -
© 2001/2017 - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Germany - Wiesbaden - Impressum und Museums-Telefon - zur RDE-Seite - NEU : Zum Flohmarkt