Sie sind hier : Startseite →  Technik und Wissen→  BASF und Agfa→  BASF LGS Band 1955 (1)

Magnetophonband BASF Typ LGS

.

Ein mini Flyer aus 1954/55
die Rückseite mit Adresse
  • eignet sich für Geräte mit 4,75 cm/sec, 9,5 cm/sec, 19 cm/sec und 38 cm/sec Bandgeschwindigkeit. Bei 9,5 cm/sec können Frequenzen bis zu 12000 Hertz einwandfrei wiedergegeben werden;
  • besitzt hervorragende mechanische Eigenschaften; es ist reiß-und knickfest, unempfindlich gegen Feuchtigkeit nicht entflammbar, abriebfest, schmiegsam;
  • ist in verschiedenen Abmessungen für viele Abstufungen der Spielzeit lieferbar;
  • ist als Standardband für den normalen Gebrauch und als ,,Langspielband" erhältlich. Die meisten Spulen fassen im Vergleich zum Standardband rund 50% mehr Langspielband; das bedeutet eine um die Hälfte verlängerte Aufnahmezeit;
  • wird auf plombierten Kunststoffspulen - Bandlängen von 120 bis 515 m - in der dauerhaften, praktischen Schwenkkassette geliefert;
  • ist als Langspielband von 65 m auf Kleinstspule unter der Bezeichnung „Pikkolo" erhältlich. Bei Doppelspuraufnahmen und 9,5 cm/sec Bandgeschwindigkeit erreicht „Pikkolo" eine Spieldauer von 22 Minuten;
  • ist an beiden Enden mit Magnetophon-Schaltband ausgestattet und kann daher auch auf Geräten mit automatischer Um- oder Ausschaltung verwendet werden.

.

Spielzeiten von Magnetophonband BASF Typ LGS

Bandlänge   Spieldauer in (Minuten)  
  bei einer Bandgeschwindigkeit von  
m 4,75 cm/sec 9,5 cm/sec 19 cm/sec
       
65 2x 22 2x 11 2x 5,5
120 2x 40 2x 20 2x10
180 2x 60 2x 30 2x15
260 2x 90 2x 45 2 x 22,5
350 2x120 2x 60 2x30
515 - 2x 90 2x45
700 - 2x120 2x60

Magnetophonbänder BASF Typ LGS und Zubehör

Bandlänge Bandart Spulen Verpackung Kurzbezeichnung
in m   in cm    
65 Langspielband 8 Deckelkarton 8/65 La
120 Standardband 11 Schwenkkassette 11/120
120 Standardband Metzspule Schwenkkassette Metz/120
180 Langspielband 11 Schwenkkassette 11/180 La
180 Langspielband Metzspule Schwenkkassette Metz/180 La
180 Standardband 13 Schwenkkassette 13/180
260 Langspielband 13 Schwenkkassette 13/260 La
260 Standardband 15 Schwenkkassette 15/260
350 Langspielband 15 Schwenkkassette 15/350 La
350 Standardband 18 Schwenkkassette 18/350
515 Langspielband 18 Schwenkkassette 18/515 La
700 Standardband Wickelkern Archivkarton Kern/700
700 Standardband 25 Archivkarton 25/700 (Dreizackoder AEG-Aufnahme)
50 m Vorspannband grün, rotod. weiß auf Pappkern V-grün*/50
300 m Vorspannband grün, rot od.weiß auf Pappkern V-grön*/300
25 m Magnetophon-Schaltband auf Pappkern .... Schaltband
10m BASF-Klebeband L, 13 mm breit....... Klebeband-13 mm
25 g Klebemittel LG in Glasflasche....... Klebemittel/25 g
1000 g Klebemittel LG in Blechbüchse ...... Klebemittel/1000 g

.

Magnetophonband BASF Typ LGS für alle Heimtongeräte

.

  • Anmerkung : Das sind nach den der BASF offensichtlich vorliegenden Informationen die auf dem Markt bzw. im (westdeutschen) Handel angebotenen Heim-Tonbandgeräte. Es gab da sicherlich noch mehr Typen, die aber nie flächendeckend im Handel erschienen waren.

.

Alle (der BASF bekannten) Heimtongeräte (1954/55)

Typ des Geräts Geeignete Spulen (Durchm. in cm) und Spieldauer mit Langspielband
AEG-Magnetophon KL 15 Spulen 15-18; bis 2x45 Minuten
AEG-Magnetophon KL 25 Spulen 15-18; bis 2x1 1/2 Stunden
AEG-Magnetophon AW2 Spulen 8-25cm
AWB-Tonbandgerät PB 9195 Spulen 8-18; bis 2x1 1/2 Stunden
Ferrophon III c/3 Spulen und Wickel aller Größen
Grundig-Tonbandgerät Reporter 500 Spulen 8-18; bis 2x45 Minuten
Grundig-Tonbandgerät Reporter 700 Spulen 8-18; bis 2x1 1/2 Stunden
Grundig-Tonbandgeräte TK 9 und TK5 Spulen 8-15; bis 2x1 Stunde
Grundig-Tonbandgerät TK 10 Spulen 8-15; bis 2x2 Stunden
Grundig-Tonbandgeräte TK 819/ TK 820 und TK 919 Spulen 8-18; bis 2x1 1/2 Stunden
Metz-Musikus Spule 8 und Metz-Spezialspulen
Philips EL 3530 Spulen 8-13; bis 2x45 Minuten
Phono-Rex Spulen 8-25cm
Rimavox 55 Spulen 8-18; bis 2x1 1/2 Stunden

.

  • Anmerkung : Da hier die Firma UHER noch nicht auftaucht, muß das Datum vor dem ersten UHER Bandgerät gewesen sein.

.

.
Änderungen des Lieferprogramms vorbehalten - vermutlich aus Ende 1954- Anfang 1955
Dieser Prospekt hat die ID 555 1060/We.
.

- Werbung Dezent -
© 2001/2017 - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Germany - Wiesbaden - Impressum und Museums-Telefon - zur RDE-Seite - NEU : Zum Flohmarkt